Live-Webinar

Im Live-Webinar informieren die Berufsexperten von Plakos über den Polizei Einstellungstest und das Assessment Center. Sei dabei und stelle deine Fragen im Chat!

Polizei Einstellungstest Live Webinar am 20.10.2022 ab 17:00 Uhr
Tage
Stunden
Minuten
Sekunden

(Maximal 30 Teilnehmer für das Webinar zugelassen) 

Polizei Rheinland-Pfalz
Einstellungstest
Inhaltsverzeichnis

Bist du schon fit für den Polizei Einstellungstest? Finde es heraus mit unserem Übungstest!

Unser Übungstest enthält beispielhafte Fragen aus dem computergestützten Einstellungstest der Polizei und zeigt dir, welche Aufgabentypen dich in den Bereichen Sprachverständnis, Mathematik, Konzentration und logisches Denken erwarten. Alle Fragen werden zufällig aus unserem Aufgabenpool ausgewählt und können beliebig oft wiederholt werden. Nutze diesen Test, um dich optimal auf den echten Einstellungstest vorzubereiten und deine Chancen auf eine erfolgreiche Bewerbung zu erhöhen.

Testumfang: 35 Fragen | Prozentsatz zum Bestehen: 50 % | Zeitlimit: 20 Minuten

1 / 35

Category: Polizei Wissen

Was wird in einem Zivilprozess geregelt?

2 / 35

Category: Polizei Wissen

Welche Aussage trifft zu? Ein Beamter auf Probe…

3 / 35

Category: Polizei Wissen

Was versteht man unter dem rechtlichen Eigentum?

4 / 35

Category: Polizei Wissen

Wann darf die Bundespolizei die Landespolizei unterstützen?

5 / 35

Category: Polizei Wissen

Wann darf die Polizei zum Schutz privater Rechte eingreifen?

6 / 35

Category: Deutsch

Wähle die korrekte Schreibweise?

7 / 35

Category: Deutsch

Wähle die korrekte Schreibweise?

8 / 35

Category: Deutsch

Was verbirgt sich hinter dem Begriff Mischpoke?

9 / 35

Category: Deutsch

Was verbirgt sich hinter dem Begriff resignieren?

10 / 35

Category: Deutsch

Wähle die korrekte Schreibweise?

11 / 35

Category: Konzentration

Zähle alle Buchstaben b mit 2 Strichen.

Buchstaben b Loesung 7

12 / 35

Category: Konzentration

Zähle alle Buchstaben d mit 2 Strichen.

Buchstaben d Loesung 2

13 / 35

Category: Konzentration

Welche zwei Teile müssen kombiniert werden, um diese Figur zu erhalten?

Bilder kombinieren Wuerfel 45

14 / 35

Category: Konzentration

Zähle alle Buchstaben q mit 2 Strichen.

Buchstaben q Loesung 4

15 / 35

Category: Konzentration

Welche zwei Teile müssen kombiniert werden, um diese Figur zu erhalten?

Bilder kombinieren Wuerfel 28

16 / 35

Category: Logisches Denken

Welche Zahl setzt die Zahlenreihe sinnvoll fort?

Zahlenreihe Loesung 18

17 / 35

Category: Logisches Denken

Welche Vorlage ergänzt sinnvoll das Muster?

Matrizen Drueberlegen elemenieren Loesung D

18 / 35

Category: Logisches Denken

Welche Vorlage ergänzt sinnvoll das Muster?

Matrizen Ueberalgern beruehren bleibt Loesung A

19 / 35

Category: Logisches Denken

Welche Vorlage ergänzt sinnvoll das Muster?

Matrizen Gespiegelt ueberlagert Loesung C

20 / 35

Category: Logisches Denken

Welche Vorlage ergänzt sinnvoll das Muster?

Matrizen Minus Linksdreh Loesung D

21 / 35

Category: Mathematik & Rechnen

Wie viel dm³ Liter fasst der Würfel?

Wuerfel Volumen berechnen Loesung 216.000

22 / 35

Category: Mathematik & Rechnen

Löse die Aufgabe unter Beachtung der Klammerregeln. Wie lautet das korrekte Ergebnis?

3x(99-(4 +2(21:3)x2)+8)-6=

23 / 35

Category: Mathematik & Rechnen

Wie viel Kilogramm sind 345 Milligramm?

24 / 35

Category: Mathematik & Rechnen

Berechne die Wurzel. 196 = ?

25 / 35

Category: Mathematik & Rechnen

Für eine Ersparnis von 42.500 € wurden 552,50 € ausgezahlt. Der Zinssatz (360 Tage) betrug für die Geldanlage 6,5 Prozent. Wie viele Tage war das Geld angelegt?

26 / 35

Category: Sprachverständnis

Welches Wort passt nicht in die Reihe?

27 / 35

Category: Sprachverständnis

Welches Wort passt nicht in die Reihe?

28 / 35

Category: Sprachverständnis

Welches Wort passt nicht in die Reihe?

29 / 35

Category: Sprachverständnis

Welches Wort passt nicht in die Reihe?

30 / 35

Category: Sprachverständnis

Welches Wort ergänzt die Gleichung sinnvoll?

Klimawandel : Sonne = Erderwärmung : ?

31 / 35

Category: Allgemeinwissen

Bei welcher chemischen Reaktion wird ein Stoff gezielt hergestellt?

32 / 35

Category: Allgemeinwissen

Welches Land war kein Gründungsmitglied der Europäischen Wirtschaftsgemeinschaft (EWG)?

33 / 35

Category: Allgemeinwissen

Wie heißt die Hauptstadt von Bulgarien?

34 / 35

Category: Allgemeinwissen

Wie hoch ist der Anteil des Warenhandels, den die EU innerhalb der eigenen Grenzen abwickelt?

35 / 35

Category: Allgemeinwissen

Von wem wird die/der Bundespräsident/-in gewählt?

Die Auswertung deines Testergebnisses läuft.

Zum Testtrainer

Einstellungstest für die Polizei Rheinland-Pfalz

Der Einstellungstest bei der Polizei Rheinland-Pfalz ist ein entscheidender Schritt auf dem Weg zu einer Karriere als Polizeikommissarin oder Polizeikommissar. Das Auswahlverfahren umfasst mehrere Testphasen und besteht aus aus zwei Testtagen, die direkt aufeinanderfolgend
durchgeführt werden. Der erste Auswahltag umfasst einen schriftlichen Test am Computer, bei dem deine kognitiven Fähigkeiten, deine Sprachkenntnisse und dein logisches Denken geprüft werden. Anschließend folgt ein Sporttest, der sicherstellt, dass du die körperlichen Anforderungen des Polizeidienstes erfüllst. Am zweiten Auswahltag nimmst du an einem strukturierten Interview teil, bei dem deine sozialen Kompetenzen, deine Kommunikationsfähigkeiten und deine Motivation für den Polizeiberuf geprüft werden. Zusätzlich erfolgt eine polizeiärztliche Untersuchung, um deine gesundheitliche Eignung für den Polizeidienst zu bestätigen. Diese Tests sind essenziell, um deine Eignung für den Polizeivollzugsdienst zu bewerten. 

1. Auswahltag

Computertest (Dauer ca. 3 Stunden)

Der erste Auswahltag bei der Polizei Rheinland-Pfalz beginnt mit den psychologischen Tests am Computer, die etwa drei Stunden dauern. Diese Tests bestehen aus insgesamt zwölf Bausteinen und prüfen verschiedene Intelligenz- und Leistungsmerkmale, die für den Polizeiberuf wichtig sind. Die ersten zehn Aufgabengruppen zielen auf die Erfassung von Sprach- und Schreibfertigkeiten, Verarbeitungsgeschwindigkeit, schlussfolgerndem und visuell-räumlichem Denken sowie Merkfähigkeit ab:

Im ersten Teil, dem Rechtschreibtest, musst du ein Lückendiktat ausfüllen. Dabei hörst du über Kopfhörer einen Text und tippst die fehlenden Passagen ein. Beim Sprachverständnistest bearbeitest du Aufgaben, wie Satzzeichen setzen, Rechtschreibfehler korrigieren, Lücken auffüllen oder passende Wörter finden. Der Konzentrationstest überprüft dein Konzentrationsvermögen und deine Verarbeitungsgeschwindigkeit.

Sechs Bausteine befassen sich mit dem logischen und dem visuell-räumlichen Denken. Bei Analogien stellst du Wortpaare zusammen, die im gleichen Verhältnis zueinander stehen. Bei Syllogismen ziehst du logische Schlussfolgerungen aus zwei gegebenen Aussagen. In den Zahlenreihen musst du die Reihe nach einem erkannten Muster fortsetzen, und bei den Figurenkombinationen herausfinden, wie sich die Figuren verändern oder was sie gemeinsam haben. Bei den Modellen siehst du verschiedene Körper oder Würfel, die du in Gedanken zusammensetzen, zuordnen oder drehen musst.

Der Abschnitt Merkfähigkeit besteht aus klassischen Merkaufgaben. Hier musst du dir bestimmte Inhalte einprägen und beantwortest anschließend Fragen dazu.

Tipp

Im Sprach- und Schreibtest kommt es besonders auf Groß- und Kleinschreibung, Getrennt- und Zusammenschreibung, Dehnung und Schärfung, s-Laute, Kommasetzung sowie Grammatik an. Grundlegende Rechenfertigkeiten, wie Punkt- und Strichrechnung, positive und negative Zahlen, Bruchrechnung, Dezimalrechnung, einfache Gleichungen, Potenz- und Wurzelrechnung, werden ebenfalls abgefragt.

Die verbleibenden zwei Aufgabengruppen zielen auf die sozialen Kompetenzen und die Selbstreflektion ab, die für den Polizeiberuf essentiell sind:

Die beiden letzten Bausteine befassen sich mit deiner Persönlichkeit, deinem Charakter und deinen sozialen Kompetenzen. Bei „polizeilichen Situationen“ schildern dir die Aufgaben verschiedene Sachverhalte im Zusammenhang mit der Polizei und dem Polizeiberuf, und du musst entscheiden, wie du dich verhalten würdest. Im Abschnitt „Fragen zur Selbsteinschätzung“ geht es um dich persönlich. Hier ordnest du verschiedene Aussagen ein, ob und inwiefern sie auf dich zutreffen oder du ihnen zustimmst.

Hinweis

Im Anschluss erhältst du dein Ergebnis aus dem PC-Test. Wenn du den Test nicht bestehst, ist das Auswahlverfahren an dieser Stelle für dich beendet, und du kannst dich frühestens für das folgende Einstellungsjahr erneut bewerben.

Sporttest

Nach dem erfolgreichen Abschluss des Computertests geht der Einstellungstest der Polizei Rheinland-Pfalz mit dem Sporttest weiter. Dieser Test überprüft neben deiner körperlichen Fitness auch deine allgemeinen sportlichen Fähigkeiten wie Schnelligkeit, Ausdauer, Kraft und Koordination. Die Sportprüfung umfasst drei Disziplinen:

Hier findest du ausführliche Informationen zum Sporttest.

2. Auswahltag

Polizeiärztliche Untersuchung

Am zweiten Auswahltag bei der Polizei Rheinland-Pfalz steht die polizeiärztliche Untersuchung auf dem Programm. Dabei prüft der polizeiärztliche Dienst, ob du den gesundheitlichen Anforderungen des Polizeidienstes entsprichst. Zu den Untersuchungen gehören das Messen von Gewicht und Körpergröße, die Dokumentation vorhandener Tätowierungen, Hör- und Sehtests, ein Lungenfunktionstest, ein Urintest, ein Belastungs-EKG, die Untersuchung des Skelettsystems und ein Drogenscreening. Zusätzlich musst du den Befundbericht deines Hausarztes und den Anamnesebogen mitbringen, die du auf der Internetseite der Polizei Rheinland-Pfalz findest.

Tipp

Für das Belastungs-EKG ist eine gute Grundlagenausdauer wichtig, daher sollte es Teil deines Trainings sein.

Strukturiertes Interview

Am zweiten Auswahltag bei der Polizei Rheinland-Pfalz endet das Auswahlverfahren mit einem strukturierten Interview. In einem etwa 45-minütigen Gespräch hast du die Gelegenheit, dem Prüfungsgremium ein klares Bild deiner Persönlichkeit zu vermitteln. Das Interview umfasst biographische Fragen sowie situative Fragen, bei denen du dich in die Rolle einer Polizistin oder eines Polizisten versetzen musst, um eine vorgegebene Situation zu bewältigen. Es wird erwartet, dass du dich intensiv mit deinem zukünftigen Beruf auseinandergesetzt hast. Deine Interessen, allgemeine Themen und Wissensbereiche werden ebenfalls erörtert. Besonders hilfreich ist es, wenn du bereits praktische Erfahrungen durch Schnupperpraktika, Bewerbertage oder persönliche Gespräche mit Polizeibeamtinnen und Polizeibeamten gesammelt hast. Die Einstellungsberaterinnen und Einstellungsberater auf jeder Dienststelle stehen dir dafür jederzeit zur Verfügung.

Testergebnis und Rangliste

Nach Abschluss aller Tests bei der Polizei Rheinland-Pfalz werden deine Punktzahlen aus den verschiedenen Prüfungsbausteinen zu einem Gesamtwert zusammengefasst. Dieser Gesamtwert bestimmt deine Platzierung in der Rangliste deines Wunsch-Polizeipräsidiums. Je höher deine Punktzahl, desto weiter oben stehst du in der Rangliste. Die Einstellung erfolgt in der Reihenfolge der Rangliste, abhängig von der Anzahl der verfügbaren Einstellungsplätze. Dein Ranglisteneintrag entscheidet also maßgeblich über deine Chancen auf eine Einstellung.

FAQ - Fragen und Antworten

Innerhalb von etwa acht Wochen nach Eingang deiner Bewerbung wirst du zum Auswahlverfahren eingeladen.

Im Bewerbungsportal kannst du bis zu drei Wochen auswählen, in denen du das Auswahlverfahren durchführen möchtest.

Du wirst nach Mainz-Hechtheim, Enkenbach-Alsenborn oder Wittlich-Wengerohr eingeladen, wobei die Polizei versucht, deine bevorzugten Termine und den günstigsten Standort für dich zu berücksichtigen.

Das Auswahlverfahren gliedert sich wie folgt:

Tag 1:

  • Psychologische Tests am Computer
  • Sporttest

Tag 2:

  • Polizeiärztliche Untersuchung
  • Strukturiertes Interview

Solltest du einen Testabschnitt nicht bestehen, ist das Auswahlverfahren für dich beendet. Eine Wiederholung ist nicht möglich, jedoch kannst du dich frühestens für das nächste Einstellungsjahr erneut bewerben.