Live-Webinar

Im Live-Webinar informieren die Berufsexperten von Plakos über den Polizei Einstellungstest und das Assessment Center. Sei dabei und stelle deine Fragen im Chat!

Polizei Einstellungstest Live Webinar am 20.10.2022 ab 17:00 Uhr
Tage
Stunden
Minuten
Sekunden

(Maximal 30 Teilnehmer für das Webinar zugelassen) 

Polizei Bremen
Einstellungstest
Inhaltsverzeichnis

Bist du schon fit für den Polizei Einstellungstest? Finde es heraus mit unserem Übungstest!

Unser Übungstest enthält beispielhafte Fragen aus dem computergestützten Einstellungstest der Polizei und zeigt dir, welche Aufgabentypen dich in den Bereichen Sprachverständnis, Mathematik, Konzentration und logisches Denken erwarten. Alle Fragen werden zufällig aus unserem Aufgabenpool ausgewählt und können beliebig oft wiederholt werden. Nutze diesen Test, um dich optimal auf den echten Einstellungstest vorzubereiten und deine Chancen auf eine erfolgreiche Bewerbung zu erhöhen.

Testumfang: 35 Fragen | Prozentsatz zum Bestehen: 50 % | Zeitlimit: 20 Minuten

1 / 35

Category: Konzentration

Zähle alle Buchstaben q mit 2 Strichen.

Question Image

2 / 35

Category: Deutsch

Wähle die korrekte Schreibweise?

3 / 35

Category: Polizei Wissen

Was ist eine Daktyloskopie?

4 / 35

Category: Konzentration

Zähle alle Buchstaben v, wenn der Buchstabe w folgt.

Question Image

5 / 35

Category: Allgemeinwissen

Was ereignete sich 1949 in Deutschland?

6 / 35

Category: Sprachverständnis

Welches Wort ergänzt die Gleichung sinnvoll?

Winter : Schneemann = Kinderzimmer : ?

7 / 35

Category: Mathematik & Rechnen

Ein Vermögen von 15.000 € wird zu einem Zinssatz (360 Tage) von 4,5 % angelegt. Wie hoch ist der Zins nach 6 Monaten und 20 Tagen (aufgerundet)?

8 / 35

Category: Polizei Wissen

Wann darf die Polizei zum Schutz privater Rechte eingreifen?

9 / 35

Category: Mathematik & Rechnen

Löse die Aufgabe unter Beachtung der Klammerregeln. Wie lautet das korrekte Ergebnis?

3x(99-(4 +2(21:3)x2)+8)-6=

10 / 35

Category: Deutsch

Wähle die korrekte Schreibweise?

11 / 35

Category: Sprachverständnis

Welches Wort ergänzt die Gleichung sinnvoll?

Diagnose : Krankheit = Vernehmung : ?

12 / 35

Category: Mathematik & Rechnen

Berechne die Wurzel. 196 = ?

13 / 35

Category: Sprachverständnis

Welches Wort ergänzt die Gleichung sinnvoll?

Klimawandel : Sonne = Erderwärmung : ?

14 / 35

Category: Allgemeinwissen

Wo befindet sich der Sitz des internationalen Gerichtshofes?

15 / 35

Category: Mathematik & Rechnen

Wie viel Zentimeter sind 5.000 Mikrometer?

16 / 35

Category: Logisches Denken

Welche Vorlage ergänzt sinnvoll das Muster?

Question Image

17 / 35

Category: Sprachverständnis

Welches Wort ergänzt die Gleichung sinnvoll?

wütend : schreien = fokussiert : ?

18 / 35

Category: Logisches Denken

Welche Vorlage ergänzt sinnvoll das Muster?

Question Image

19 / 35

Category: Allgemeinwissen

In welcher physikalischen Größe wird Druck angegeben?

20 / 35

Category: Deutsch

Getrennt- oder Zusammenschreibung?

21 / 35

Category: Allgemeinwissen

Was führte zum Wegfall der Grenzkontrollen in Deutschland?

22 / 35

Category: Konzentration

Zähle alle Zahlen von links nach rechts, die addiert mit der jeweils darauffolgenden Zahl den Wert 5 ergeben.

Question Image

23 / 35

Category: Deutsch

Groß- oder Kleinschreibung?

24 / 35

Category: Logisches Denken

Welche Vorlage ergänzt sinnvoll das Muster?

Question Image

25 / 35

Category: Mathematik & Rechnen

Wie groß ist die Dreiecksfläche A?

Question Image

26 / 35

Category: Polizei Wissen

Was wird in einem Zivilprozess geregelt?

27 / 35

Category: Allgemeinwissen

Mit dem „Prager Frühling“ wird eines der bedeutsamsten Ereignisse in Europa verbunden. Was ereignete sich am 21. August 1968?

28 / 35

Category: Sprachverständnis

Welches Wort passt nicht in die Reihe?

29 / 35

Category: Konzentration

Wie viele Wörter dapa sind im Text geschrieben?

Question Image

30 / 35

Category: Konzentration

Welche beiden Bilder sind identisch?

Question Image

31 / 35

Category: Logisches Denken

Welcher Würfel passt zur Abbildung?

Question Image

32 / 35

Category: Deutsch

Wähle die korrekte Schreibweise?

33 / 35

Category: Polizei Wissen

Was versteht man unter dem rechtlichen Eigentum?

34 / 35

Category: Logisches Denken

Welche Vorlage ergänzt sinnvoll das Muster?

Question Image

35 / 35

Category: Polizei Wissen

Welche Aussage trifft zu? Ein Beamter auf Probe…

Die Auswertung deines Testergebnisses läuft.

Zum Testtrainer

Einstellungstest für die Polizei Bremen

Der Einstellungstest bei der Polizei Bremen umfasst mehrere Verfahren, die deine intellektuellen, körperlichen und persönlichen Fähigkeiten prüfen. Der schriftliche Test wird in zwei Modulen gegliedert: ein Sprachtest (Deutsch) und ein Intelligenzstrukturtest. Beide Module werden am Computer absolviert und bewerten deine Deutschkenntnisse, mathematische Fähigkeiten sowie abstraktes und logisches Denken. Der anschließende Sporttest misst deine körperliche Fitness und Ausdauer. Im mündlichen Teil steht ein Interview im Fokus, welches zur Beurteilung deiner Motivation und sozialen Kompetenzen dient. Abschließend erfolgt eine polizeiärztliche Untersuchung, um sicherzustellen, dass du den gesundheitlichen Anforderungen gewachsen bist.

1. Prüfungstag

Wissensprüfung am Computer

Der Prüfungsabschnitt Wissen der Polizei Bremen gliedert sich in zwei zentrale Module: die Grundkompetenz der deutschen Sprache (Modul 1) und die Analyse der Intelligenz (Modul 2). Diese Module sind entscheidend, da Deutsch als Amts- und Dienstsprache zu beherrschen sowie auf Intelligenz basierte Entscheidungen zu treffen, grundlegende Voraussetzungen für den aktiven Polizeidienst sind.

Modul 1: Deutschtest

Das Modul 1 des Einstellungstests der Polizei Bremen konzentriert sich ausschließlich auf die Grundkompetenzen der deutschen Sprache. Dieser Deutschtest besteht aus 12 unterschiedlichen Aufgabengruppen, die in drei übergeordnete Bereiche unterteilt sind: Rechtschreibung, Grammatik und Sinnverständnis bzw. Wortbedeutung. Diese Bereiche prüfen deine Fähigkeit, die deutsche Sprache korrekt anzuwenden und zu verstehen. Die Aufgaben sind in aufsteigender Schwierigkeit strukturiert und werden am Computer durchgeführt. Innerhalb eines festgelegten Zeitrahmens wird deine Sprachkompetenz umfassend getestet und anschließend ausgewertet.

Modul 2: Intelligenzstrukturtest

Im Modul 2 erwartet dich ein Intelligenzstrukturtest, der verschiedene Aspekte deiner kognitiven Fähigkeiten misst. Dieser Test umfasst verbale, rechnerische und figural-räumliche Intelligenz, sowie Merkfähigkeit und schlussfolgerndes Denken. Du wirst Aufgaben zu logischem Denken, Rechnen, Konzentration und Mustererkennung (wie Matrizen) lösen müssen. Beispielsweise gehören das Zuordnen von Figuren, das Fortsetzen von Zahlenreihen, das Auswerten von Schaubildern und das Ziehen von Schlussfolgerungen zu den Prüfungsinhalten. Außerdem wird in der Kategorie „Merkfähigkeit“ deine Fähigkeit getestet, dir gezeigte Inhalte einzuprägen und später aus dem Gedächtnis heraus wiederzugeben. Auch dieser Test wird in einem festgesetzten Zeitrahmen durchgeführt, in dem deine Intelligenzstruktur anhand von Denksportaufgaben und vorhandenem Wissen geprüft wird.

Hinweis

Informationsquellen und Hilfsmittel, wie z. B. Smartphone, Taschenrechner, Zettel und Stift, sind im Computertest nicht erlaubt. Das Ergebnis beider Module fließt in die Gesamtwertung des Auswahlverfahrens ein. Der Computertest wird direkt nach Beendigung der beiden Module ausgewertet. Hast du die Wissensprüfung erfolgreich absolviert, geht anschließend mit dem Sporttest weiter. Andernfalls ist das Auswahlverfahren an dieser Stelle für dich beendet.

Sporttest

Der Sporttest der Polizei Bremen ist ein entscheidender Bestandteil des Auswahlverfahrens und dient dazu, die physische und psychische Leistungsfähigkeit der Bewerberinnen und Bewerber zu prüfen. In fünf verschiedenen Einzelprüfungen wird die Eignung für den aktiven Polizeidienst umfassend bewertet. Diese Prüfungen testen wesentliche Grundvoraussetzungen, die für die täglichen Anforderungen an Polizist notwendig sind, und fließen in die Gesamtwertung des Auswahlverfahrens ein.

Folgende 5 Module stellen sicher, dass du die notwendigen körperlichen Fähigkeiten für den anspruchsvollen Polizeidienst mitbringst.

Hier findest du ausführliche Informationen zum Sporttest.

2. Prüfungstag

Interview

Im Interview der Polizei Bremen hast du die Möglichkeit, deine persönliche und soziale Kompetenz sowie deinen Werdegang und deinen Berufswunsch Polizist vorzustellen. Dieser Abschnitt ist in drei Module unterteilt:

  1. Persönliche und soziale Kompetenz: Hier hast du die Gelegenheit, deine persönlichen Fähigkeiten, wie Teamfähigkeit, Selbstreflexion und Stressbewältigung zu präsentieren. Dabei geht es darum, wie du mit verschiedenen Situationen umgehst und wie du dich in einem Team einfügst.

  2. Werdegang und Berufswunsch: Du wirst gebeten, deinen bisherigen Werdegang zu erläutern und zu erklären, warum du den Beruf des Polizisten bzw. der Polizistin gewählt hast. Dies gibt der Polizei Bremen einen Einblick in deine Motivation und die Gründe, die dich zu diesem Beruf führen.

  3. Wissen rund um die Polizei und rechtliche Kenntnisse: Abschließend werden dir Fragen zu deinem Wissen über die Polizei Bremen sowie zu rechtlichen Grundlagen gestellt. Hier wird geprüft, wie gut du über die Aufgaben und Pflichten eines Polizisten informiert bist und ob du die relevanten Gesetze kennst.

Das Interview zielt darauf ab, dich als Person kennenzulernen und deine Eignung für den Polizeidienst umfassend zu beurteilen. Bereite dich gut vor und nutze die Gelegenheit, dich von deiner besten Seite zu zeigen.

Hinweis

Der mündliche Teil wird ebenfalls bewertet und fließt in das Gesamtergebnis ein. Nach dem Interview teilt dir die Kommission mit, ob du bestanden hast oder nicht. Wenn du die mündliche Prüfung bestehst, werden alle deine Ergebnisse im Auswahlverfahren zusammengeführt und in einer Rangliste aufgeführt. Diese Rangliste ist entscheidend für die Zuweisung eines Studienplatzes, vorausgesetzt, du bestehst auch die anschließende ärztliche Untersuchung, die direkt nach der mündlichen Prüfung erfolgt.

Polizeiärztliche Untersuchung

Nach erfolgreicher Teilnahme an der mündlichen Prüfung folgt unmittelbar die polizeiärztliche Untersuchung. Diese Tauglichkeitsuntersuchung im Rahmen des Auswahlverfahrens dient dazu, die aktuelle gesundheitliche Eignung für den Polizeivollzugsdienst festzustellen. Neben der momentanen gesundheitlichen Verfassung spielt auch eine prognostische Einschätzung der künftigen Verwendungsfähigkeit eine entscheidende Rolle. Die gesundheitliche Eignung wird anhand der Polizeidienstvorschrift (PDV) 300 und der Verfahrensordnung über das Auswahlverfahren beurteilt.

Während der polizeiärztlichen Untersuchung werden verschiedene Tests durchgeführt, darunter die Erhebung der Anamnese, körperliche Untersuchungen, Urinproben, Blutabnahmen, Lungenfunktionsprüfungen, Hörtests sowie umfassende Sehtests. Ein Belastungs-EKG stellt sicher, dass du auch unter physischer Anstrengung diensttauglich bist. Ziel der Untersuchung ist es, das Risiko künftiger Erkrankungen und dauerhafter Dienstunfähigkeit vor dem Erreichen der Altersgrenze weitgehend auszuschließen, um sicherzustellen, dass du den hohen körperlichen, geistigen und seelischen Anforderungen des Polizeivollzugsdienstes gerecht wirst.

Wichtig

Solltest du auf ständige Medikamenteneinnahme angewiesen sein, gilt eine Polizeidiensttauglichkeit als nicht gegeben. Nach bestimmten Operationen, wie einer Kreuzband-OP oder einer Augenlaser-OP, gelten spezifische Wartezeiten von einem Jahr bzw. sechs Monaten. Wenn du eine Sehhilfe benötigst, kannst du selbst entscheiden, ob deine Sehfähigkeit im Rahmen einer Voruntersuchung überprüft wird. Eine vollständige Augenuntersuchung erfolgt jedoch später bei der Polizeidiensttauglichkeitsuntersuchung. Dein Einstellungsberater kann dir hierzu nähere Informationen geben.

Testergebnis und Rangliste

Alle Prüfungsteile werden mit Punkten bewertet und ergeben mit Abschluss des Auswahlverfahrens ein Gesamtergebnis. Solltest Du das komplette Auswahlverfahren der Bremer Polizei bestanden haben, wirst Du mit Deinen erzielten Testergebnis in eine Rangliste platziert. Die Ranglistenplatzierung sowie die Anzahl der zur Verfügung stehenden Stellen entscheidet dann, ob eine Einstellungszusage erteilt wird. Über das Ergebnis wirst du nach bestandenem Auswahlverfahren informiert und erhältst entweder eine Direktzusage für einen Studienplatz oder die Mitteilung über deine Platzierung auf der sogenannten Nachrückerliste.

Solltest du keine Direktzusage erhalten und auf der Nachrückerliste landen, musst du darauf bauen, dass deine Mitbewerbenden um eine Stelle bei der Bremer Polizei absagen. Ein Nachrücken ist theoretisch bis zum Tag der Einstellung möglich, sollte eine Bewerberin oder ein Bewerber nicht zur Einstellung erscheinen bzw. nach wenigen Tagen wieder kündigen. Reicht es dennoch nicht, kannst du dich erst wieder für den nächsten Einstellungstermin bewerben. Du musst dann allerdings das gesamte Auswahlverfahren wiederholen, weil keine Prüfungsergebnisse übernommen werden können.

FAQ - Fragen und Antworten

Wenn deine Bewerbung bei der Polizei Bremen erfolgreich geprüft wurde, erhältst du eine Einladung zum ersten Auswahltag. Diese Einladung wird ausschließlich per E-Mail versendet. Stelle daher sicher, dass dein Postfach E-Mails empfangen kann und dass der Spam-Filter die Einladungs-Mail nicht blockiert.

Die Auswahlverfahren finden das ganze Jahr über statt. Sobald deine Bewerbung geprüft wurde und du zum Eignungsauswahlverfahren zugelassen bist, erhältst du eine Einladung zum nächstmöglichen Termin.

Das Auswahlverfahren der Polizei Bremen wird in der Regel an zwei aufeinanderfolgenden Tagen auf dem Gelände der Liegenschaft Huckelriede durchgeführt.

Adresse:
Niedersachsendamm 78-80
28201 Bremen

Der Sporttest findet in der Turnhalle auf dem Gelände der Bereitschaftspolizei statt, vorausgesetzt der schriftliche Teil des Auswahlverfahrens wurde bestanden.

Hinweis: In der Liegenschaft Huckelriede gibt es keine Parkmöglichkeiten für Bewerbende. Parkplätze stehen außerhalb des Geländes zur Verfügung. Plane deine Anreise so, dass du genügend Zeit für einen kurzen Fußweg einrechnest und nicht abgehetzt zur Prüfung erscheinst.

Das Auswahlverfahren wird in der Regel nach folgender Reihenfolge durchgeführt:

Tag 1:

  • Deutsch Sprachtest am PC
  • Intelligenzstrukturtest am PC
  • Sporttest

Tag 2:

  • Interview
  • ärztliche Untersuchung

Wenn du eine der Prüfungen nicht mit der geforderten Mindestleistung bestehst, scheidest du aus dem gesamten Auswahlverfahren aus.

Wenn du das Auswahlverfahren nicht bestehst, hast du keine Möglichkeit einer Wiederholung, außer beim Sporttest. Dieser darf einmalig wiederholt werden. Du kannst dich jedoch, sofern du die Voraussetzungen erfüllst, zu jedem Einstellungsjahr erneut bewerben. Ein Einstellungsjahr umfasst den Einstellungstermin am 01.10. und den am 01.04. des Folgejahres.

Bewerbende, die den Sporttest nicht bestanden haben, können eine einmalige Wiederholung beim Prüfungsgremium beantragen. Die Terminvergabe für die Wiederholung wird separat bekannt gegeben. Diese Wiederholung findet frühestens 4 bis 6 Wochen nach der ersten Sportprüfung statt, um ausreichend Zeit für Erholung und erneute Vorbereitung zu gewährleisten.

Gut zu wissen

Während der Prüfungstage besteht keine Übernachtungsmöglichkeit auf dem Gelände der Polizei Bremen. Du kannst jedoch preiswerte Unterkünfte in Bremen online finden.