Hindernislauf

In einigen Bundesländern werden zum Test der Kondition, Koordination, Beweglichkeit, Kraft und Geschicklichkeit in einer einzigen Prüfung unterschiedliche Hindernisläufe bzw. Parcours eingesetzt. Inhalte dieser Hindernisläufe können beispielsweise ein Schlängellauf, Rolle vorwärts und rückwärts, das Über- oder Unterqueren von Hindernissen sein.

Beispiel:

Schleswig-Holstein:

  • Hindernislauf / Parcours
  1. Überwinden eines quer stehenden Turnpferdes (Höhe: 1,10 m)
  2. Durchklettern zweier Sprossenwände durch den oberen Freiraum
  3. Überwinden eines quer stehenden Turnpferdes (Höhe: 1,10 m)
  4. Rolle vorwärts auf einer Matte aus dem Lauf heraus
Parcours Schleswig-Holstein

Du möchtest noch mehr detaillierte Informationen zum Hindernislauf? Dann schau doch mal auf https://eignungsauswahlverfahren.de/sporttest-polizei/disziplinen-von-a-z/hindernislauf/

Schreiben Sie einen Kommentar