Sporttest der Polizei Brandenburg 2020 (Mindestanforderungen)

Der neue Sport- und Körpdereignungstest der Polizei Brandenburg wurde zuletzt Anfang 2017 aktualisiert und besteht aktuell aus 6 Disziplinen.

  • Körperkraft (eine von vier Übungen)
  • Flexibilität/Schnelligkeit (eine von vier Übungen)
  • Koodination/Turnen (eine von vier Übungen)
  • 12 Minuten Ausdauerlauf
  • Körpereignungstest
  • Schwimmen (Schwimmabzeichen Silber)

Körperkraft

Entscheide dich für eine der vier Übungen.

Flexibilität/Schnelligkeit

Entscheide dich für eine der vier Übungen.

  • Schlussweitsprung
  • Wandsitztest
  • Seilspringen (einfacher Durchschlag)
  • Kasten-Bumerang-Test

Koordination

Entscheide dich für eine der vier Übungen.

  • Reck/Hüftaufzug (Frauen aus dem Stand, Männer aus dem Hang)
  • Kopfstand in gestreckter Haltung
  • Seil hochklettern (auf Kommando aus der Bauchlage am 6 m Seil emporklettern bis zum Seilschloss, danach abwärtsklettern (nicht rutschen) und Bauchlage wieder einnehmen)
  • Balanceübung mit Ball (einhändiges Balancieren eines 2 kg Medizinballes über eine umgedrehte Langbank mit Wende am Bankende und Rückweg zum Ausgangspunkt (ohne Verlust des Balles))

Ausdauerlauf

Die Überprüfung erfolgt in Form eines 12-minütigen Ausdauerlaufs mit folgenden Mindestanforderungen.

 FrauenMänner
bis 29 Jahre2.100 m2.400 m
30 – 34 Jahre2.000 m2.300 m
35 – 39 Jahre1.900 m2.200 m
40 – 44 Jahre1.800 m2.100 m

Körpereignungstest

Du musst deine Eignung für den Umgang mit ausgewählten Einsatzmitteln der Polizei nachweisen.

Schwimmen

Mindestens ein Deutsches Schwimmabzeichens in Silber (über 18 Jahre)  bzw. Deutsches Jugendschwimmabzeichens in Silber (unter 18 Jahre).


Du möchtest noch mehr zum Sporttest der Polizei Brandenburg erfahren? Dann findest Du weitere Infos unter: https://eignungsauswahlverfahren.de/sporttest-polizei/bundeslaender/sporttest-polizei-brandenburg/

Schreiben Sie einen Kommentar